• Grund- und
    Mittelschule
    Mallersdorf-Pfaffenberg
  • Wir sind eine musikalische
    Grundschule
  • Mittelschule
    Offene Ganztagsschule
  • Hallenbad
  • Kunstprojekt
    Mittelschule

Willkommen auf der Homepage der Grund- und Mittelschule Mallersdorf-Pfaffenberg

Sehr geehrte Besucher,

aus datenschutzrechtlichen Gründen sind eine Vielzahl von Seiten dieser Homepage nur für Personen mit Zugangsberechtigung - also Schüler, Eltern und Lehrer - sichtbar. Dieser Personenkreis hat dazu einen Login zu Beginn des Schuljahres bekommen, um sich im Loginbereich zu verifizieren.

Wir bitten alle externen Besucher dies zur Kenntnis zu nehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Administrations-Team

Unterricht nach den Osterferien

Sehr geehrte Eltern,
in der Woche ab 12.04.2021 findet – mit Ausnahme der Jahrgangsstufen 4 und 9 wieder Distanzunterricht statt.
Für die Woche ab 19.4.2021 wird die Entscheidung am 16.04.2021 fallen.
Sollte die Inzidenz unter 100 sinken, wäre wieder für mehr Klassenstufen Präsenzunterricht (gegebenenfalls als Wechselunterricht) möglich.
Neu ist, dass auch bei einer Inzidenz unter 100 zur Teilnahme am Präsenzunterricht oder der Notbetreuung ein aktueller negativer Coronatest (PCR- oder POC-Antigenschnelltest, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wird) nötig ist.

Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen durchgeführt werden.
Alternativ können Sie sich mit dieser Einwilligungsbestätigung einverstanden erklären, dass an der Schule ein kostenfreier Selbsttest unter Aufsicht durchgeführt wird.
Genauere Informationen hierzu finden Sie unter https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7230/selbsttests-fuer-bayerische-schuelerinnen-und-schueler.html.
 
Bitte beachten Sie hierzu das neue Merkblatt des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom 09.04.2021.
In Abweichung von diesem bitte ich Sie unbedingt weiterhin um eine schriftliche Einwilligung zu den Selbsttests, soweit dies noch nicht geschehen ist.
Aus meiner Sicht kann nur so sichergestellt werden, dass der Elternwille auch tatsächlich berücksichtigt wird.
Sollte ein Kind aber tatsächlich ohne vorherige Einwilligung in die Schule geschickt werden, werden wir Sie in jedem Fall vor der Testung nochmals kontaktieren.
 
Bitte drucken und füllen Sie die Einwilligungserklärung für die aus, kreuzen Sie entweder "Ich willige/wir willigen ein" oder "Ich willige/wir willigen nicht ein" an und senden Sie das Formular an die Schule bzw. geben Sie es dort ab (gerne auch Einwurf in den Briefkasten).
Vor dem Schuleingang wird auch eine Schachtel mit ausgedruckten Formularen zur Entnahme bereitgestellt.

Zusammenfassung des Unterrichtsbetriebs und der Notbetreuung nach den Osterferien
Nach den Osterferien gilt nach den derzeitig gültigen Vorgaben:
Inzidenz unter 50:
Präsenzunterricht ohne Mindestabstand/Wechselunterricht an der Grundschule
Präsenzunterricht mit Mindestabstand/Wechselunterricht an der Mittelschule
Inzidenz zwischen 50 und 100:
Präsenzunterricht mit Mindestabstand/Wechselunterricht für alle mit „Testpflicht“
Inzidenz über 100
Distanzunterricht, außer in Jgst. 4 und 9. Dort findet Präsenzunterricht mit Mindestabstand/Wechselunterricht mit „Testpflicht“ statt.

Herzliche Grüße

M. Zuchs, Rektor

 

Neuer Rahmenhygieneplan und Informationen zum Selbsttest

Neuer Rahmenhygieneplan gültig ab dem 15.03.2021

Kurzübersicht Rahmenhygieneplan gültig ab dem 15.03.2021

Umgang mit Erkältungssymptomen gültig ab 15.03.2021

Informationen zum Selbsttest für Schüler vom 16.03.2021

Einwilligung zum Selbsttest an der Schule vom 24.03.2021

 

Logo für den Förderverein

Informationen zur Einschulung

Informationen zur Einschulung - auch in Verbindung mit sonderpädagogischem Förderbedarf

In diesen Videos finden Sie Informationen zur Einschulung, auch in Verbindung mit sonderpädagogischem Förderbedarf: https://www.regierung.niederbayern.bayern.de/aufgabenbereiche/4/vs/eltern/beratung/einschulung_informationen.php

 

 

Keine Schule in Präsenz, keine Treffen mit Freunden, kein Sport!

Durch die Corona Pandemie wird unser Leben gerade ziemlich durcheinander gewürfelt. Nichts läuft normal und vielleicht haben manche auch schon einen „Lager-Koller“ oder brauchen jemanden, mit dem sie reden können, der zuhört, einen Rat gibt oder helfen kann.

Dafür ist Frau Strauß, Sozialpädagogin unserer Schule, erreichbar:


Telefon: 0151 46140578 (Anruf oder sms)
schul.cloud
Microsoft Teams
E-Mail: strauss.claudia@landkreis-straubing-bogen.de


Das Angebot ist kostenlos und die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.